Archiv der Kategorie: Sachsen

Meine Arbeit im Bischofswerdaer Tier- und Kulturpark

Wie kommt man auf ein freiwilliges ökologisches Jahr?

Mein Name ist Christina Helle. Ich bin 18 Jahre alt und seit dem 01. September 2016 freiwillig ökologisch Arbeitende im Tier- und Kulturpark im schönen Bischofswerda. 2016 war für mich ein ziemlich chaotisches Jahr. Ich ging auf ein Gymnasium, arbeitete jeden Tag meinen Stundenplan ab, übte fleißig Physik und Mathe, schrieb Aufsätze in Deutsch, Russisch und Englisch – so sah mein Leben damals aus. Hektisch: immer von einer Bahn in die nächste springen, nie länger als bis 04:30 Uhr schlafen und nie eher nach Hause kommen als 18 Uhr. Das Abi ist nicht für jeden ein Zuckerschlecken und ich arbeitete damals wirklich hart um mein Ziel zu erreichen ein gutes Abi in der Tasche zu haben, zu studieren und Lehrerin zu werden. Ich wusste nie wirklich was ich beruflich machen sollte. Mir war nur eins klar: Weiterlesen

Bundesaktionstag 2015 – Es geht los!

PlakatNEU5.5.15FB Kopie

Es gibt einen neuen Bundesaktionstag!
Jetzt findet er am Samstag, den 20.06.2015 in Leipzig statt.
Wenn du nicht in Leipzig und Umgebung wohnst, gibt es auch die Möglichkeit am Abend vorher anzureisen.
Weitere Infos und das Anmeldeformular gibt es beim FÖJ-AKTIV e.v.

Bitte leite diese Info weiter, sodass alle bescheid wissen.

Länderblogs

Während der zweiten Bundesdelegiertenkonferenz kam der Vorschlag auf, dass die FÖJ-Blogs der verschiedenen Bundesländer besser vernetzt werden könnten.
Deshalb gibt es hier ab jetzt die Links zu den bestehenden Länderblogs:

Berlin
Brandenburg
Niedersachsen
Sachsen
Schleswig-Holstein
Thüringen

FÖJ-Action bundesweit!

Die zweite Bundesdelegiertenkonferenz rückt bereits in die Ferne – und auch wenn es so scheint, das FÖJ ist noch lang nicht vorbei! In den Bundesländern sind etliche Aktionen geplant – vor allem die Landesaktionstage finden in der nächsten Zeit statt und auch der Bundesaktionstag naht!
Es steht richtig was an dieses Jahr, schau selbst:

– – – – – – – – – – – –

Am 02.03. legte Brandenburg mit dem ersten Landesaktionstag unseres Jahrgangs vor. Mehr Infos darüber gibt es bald.

Vom 14.-16.03. wird in Sachsen-Anhalt ein Landesaktionstag nach dem Motto „Wer die Biene nicht ehrt, ist den Honig nicht wert“ stattfinden.

Vom 18.-27.03. räumt Hamburg auf: Gemeinsam mit der örtlichen Stadtreinigung gibt es Müllsammelaktionen.

Am 05.04. wird bei Fulda durch den Träger Volunta ein „Volunta-Wald“ entstehen: Für jeden Freiwilligen wird dort ein Baum gepflantzt.

Am 15.04. ist der „Tag der Freiwilligen“ in Bremen

Vom 15.-19.04. finden in verschiedenen Teilen Sachsens die Landesaktionstage zum Thema „Löwenzahn statt Mauerblümchen“ statt.

Am 27.04. ist der Schleswig-Holsteiner LAT in Kiel.

Anfang Mai gibt es in Hamburg einen Flashmob zum Thema Mobilität und Umwelt

Vom 03.-05.05. ist der LAT des Trägers BDKJ in Bayern

Am 04.05. ist die nächste Silent Climate Parade in Mainz

Am 24.05. veranstaltet der Träger JBN (Bayern) seinen LAT in München

Am 25.05. ist der LAT in Hannover, Niedersachsen

Am 26.05. findet in Landau (RLP) das diesjährige Grün Rockt statt

Vom 27.-31.05. gibt es in Mecklenburg-Vorpommern eine Fahrradstaffel über Schwerin und Stralsund

Vom 31.05.-01.06. findet der überregionale Soli-Aktionstag Thüringen in Erfurt statt. Dazu gibt es bald mehr Infos!

Am 06.06. gibt es in Mecklenburg-Vorpommern eine Beuteltausch-Aktion (Baumwolle gegen Plastik)

Am 22.06. ist der Bundesaktionstag in Berlin

Am 06.07. findet der LAT in Baden-Württemberg in Friedrichshafen statt.

– – – – – – – – – – – –

Du möchtest Infos zu einer bestimmten Veranstaltung? Schreibe hier einen Kommentar, oder eine Mail an bundessprecher@foej.net. Deine Mail wird dann den jeweiligen Landessprechern bzw. Ansprechpartnern weitergeleitet.

In deinem Bundesland findet auch noch etwas statt, was hier nicht steht? Nichts wie her mit den Infos!

Du willst bei der Organisation des Bundesaktionstages mithelfen? Hier siehst du, wobei noch Hilfe gebraucht wird.

Zusammentreffen der FÖJ und FSJ Sprecher in Sachsen

Autoren: Jürgen Böhme und Johannes Mann

Vertreter des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) treffen sich in Meißen um dort gemeinsam einen Grundstein für die Erschaffung eines basisdemokratischen Sprechersystems im FSJ zu legen.

Am Mittwoch den 19.12.2012 trafen sich in Meißen eine Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern von FSJ Trägern, gewählten Sprecherinnen und Sprechern des FSJ-Bereichs, sowie ein Vertreter des sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucher um gemeinsam über Chancen und Risiken eines landesweiten Sprechersystems zu diskutieren. Eingeladen hatte dazu die Fachstelle Freiwilligendienste in Sachsen. Unterstützt wurde der Workshop durch Mitglieder des LAK FÖJ und FÖJ Sprecherinnen und Sprechern, die ihre von Jahrgang zu Jahrgang weitergereichten Erfahrungen in der Landes- und Bundessprecherarbeit zur Verfügung stellten.

In drei Arbeitsphasen wurden Notwendigkeiten, Erwartungen sowie Erfahrungen ausgetauscht. Dabei arbeiteten die jugendlichen Teilnehmenden und die Träger in getrennten Workshops. In der Arbeitsphase 3 wurde sich konkret mit möglichen Arbeitsschritten für die Planung und Entwicklung eines Sprechersystems für das FSJ Sachsen auseinandergesetzt.

Weiterlesen