Archiv der Kategorie: Bundessprecher

Die zweite Bundesdelegiertenkonferenz in Osterode vom 03. bis zum 05.Februar 2017

Ein Kreis – so symbolträchtig 😉 Wir sind ein Team! Das Plenum der BDK2

Hach ja, vorher kannte wohl kaum jemand von uns „Osterode am Harz“ und nun ist es schon wie die Heimat der Bundesdelegiertenkonferenz geworden. Wir haben uns alle riesig auf das Wiedersehen gefreut und vor allem die Bundessprecher/innen waren gespannt, wie das auf dem ersten Bundessprechertreffen in Berlin konzipierte Programm bei den kritischen Kollegen so ankommt. 😉

 

Weiterlesen

Die Bundessprecher tagen zusammen im verschneiten Berlin

Kaum wurde das neue Jahr 2017 zelebriert haben wir Bundessprecher_innen uns in Berlin vom 06.01-08.01.2017 zum ersten Bundessprechertreffen zusammengefunden.

Caro zeigt uns ihre Einsatzstelle beim WWF. (v.l.n.r. oben: Nathan, Anna, Henri, Aisha unten: Caro, Saskia)

Mitten im Szeneviertel Berlin wachten wir morgens auf und konnten die Atmosphäre der Hauptstadt und politischen Hochburg Deutschlands regelrecht spüren.

Am Freitag ging es aber erstmal zu der Einsatzstelle des WWF bei der wir die sehr engagierte FÖJ’lerin Caro kennenlernen durften, welche nur für Anna als Berliner-FÖJ’lerin schon bekannt war. Sie hat uns Ihren Arbeitsplatz gezeigt und uns ihre Kollegen vorgestellt, sowie von den Jugendprogrammen des WWF und der Earth Hour am 25.März.2017 berichtet. (Einen Termin den man sich ruhig schon mal vormerken kann 😉 ) Auch die Einsatzstelle der NAJU haben wir gesehen, in welcher Henri schon ein paar bekannte Gesichter traf. Mit Anna hatten wir zum Glück eine Ortskundige an Bord und eine kostenlose Einführung in die ungeschriebenen Regeln des Berliner Jargons – so hatten wir alle viel Freude daran im „Späti“ vor der Haustür einzukaufen.

Weiterlesen

Bundesarbeitskreis in Plön 2016

v. l. n. r. Saskia, Henri, Anna und Nathan

Der erste öffentliche Termin der neuen FÖJ – Bundessprecher war wie immer der Bundesarbeitskreis für das FÖJ. Dieses Jahr trafen sich die FöJ-Träger vom 22. bis 24.11.2016 in Plön.

Sonntag frisch gewählt, Montag die erste Telefonkonferenz, Dienstag der erste Pflichttermin.

Dieses Jahr ging es Schlag auf Schlag für uns neue Bundessprecher_innen. Nicht mal für ein natürliches Maß an Aufregung hat es gereicht, dafür waren wir wohl einfach zu müde. „Wir“, das sind übrigens Nathan, Henri, Saskia, Anna und Aisha, die aber leider nicht beim diesjährigen Bundesarbeitskreis dabei sein konnte (aber keine Sorge, es werden auch noch Bilder von ihr hier erscheinen;)). Dafür waren die beiden Landessprecher von Schleswig – Holstein und eine ehemalige Bundesprecherin, Mei Ling, noch an unserer Seite. Weiterlesen

Die Bundessprecher bei der Bund-Länder-Klausurtagung der Freiwilligendienste

20160510_181030

Ihr lieben alle!
Hier schreibt Pauline, ich möchte euch kurz über die Bund-Länder-Klausurtagung der Freiwilligendienste berichten, an der Marius und ich am 10. Mai 2016 teilgenommen haben! Weiterlesen

Bundessprechertreffen in Köln

BST II Köln (10)Zweites FÖJ Bundessprechertreffen in Köln!

Es war Zeit für unser zweites Bundessprechertreffen und so begaben wir uns am 26.02 nach Nordrhein-Westfahlen, genauer gesagt Köln!

Es sollte ein produktives Wochenende werden mit zahlreichen hitzigen Diskussionen, der Koordinierung und der Planung der Politiker-Woche in Berlin. Weiterlesen

Bericht unserer Zweiten Bundesdelegiertenkonferenz

Liebe Ökis,

zum zweiten und leider letzten mal trafen sich die Bundesdelegierten des FÖJ zur Bundesdelegiertenkonferenz im wunderschönen Osterode am Harz, wo wir über 3 Tage zwischen einer alten Burg und vielen Fachwerkhäusern der schönen Altstadt tagten, berieten und Pläne schmiedeten. Weiterlesen

Wir haben es satt!

Es ist ein sonniger Samstag, der 16. Januar 2016 gegen 12 Uhr um genau zu sein.

Alles voller Menschen, mitten in Berlin. An für sich nichts besonderes. Doch diesmal versammelten sich rund 23.000 Bauern und Verbraucher aus der ganzen Republik zur großen „Wir haben es satt!“-Demo unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Keine Zukunft ohne Bäuerinnen und Bauern“ auf dem Potsdamer Platz.

Für eine gerechtere und ökologische Landwirtschaft. Gegen TTIP. Vegan. Artgerecht ist nur die Freiheit. Vielfalt statt Einfalt. Fair und Regional.

– Das waren nur einige der Themen und Mottos.

Weiterlesen

Die Bundessprecher/innen bei der Jahrestagung des FÖJ-Bundesarbeitskreises (BAK) 2015

Der erste öffentliche Termin der neuen FÖJ-BundessprecherInnen war die Teilnahme am Bundesarbeitkreis für das FÖJ. Hier kommt ein kurzer Bericht des Teams über den BAK und das Drumherum.

IMG-20151126-WA00044:00 Uhr zeigte der Wecker an, als Pauline, Mei Ling, JT und Marius total verpennt von der Telefonkonferenz am Abend zuvor aufstehen mussten. Stuttgart war das Ziel der vier aus dem „Norden“ kommenden BundessprecherInnen. Dort durften wir alle zusammen erst einmal das umstrittene Bauprojekt Stuttgart 21 begutachten. Caro hatte als Baden-Württembergerin ausnahmsweise die kürzeste Anreise und konnte sogar richtig ausschlafen!
Angekommen im Christkönigshaus (Plieningen) bestand unser Hauptinteresse erst mal darin, Kaffee zu organisieren, um unsere Überlebenschancen zu sichern. Nach dem Mittagessen ging es dann auch gleich los mit den ersten Diskussionen und Weiterlesen

Bericht zur Bundesdelegiertenkonferenz

Treffen von Freiwilligen aus ganz Deutschland

Vom 31. Oktober bis 2. November fand die erste Bundesdelegiertenkonferenz des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) 2014/15 in Hannover statt. Im Naturkundehaus versammelten sich 40 Freiwillige aus ganz Deutschland, die stellvertretend für ihr jeweiliges Bundesland (Jedes Land stellt zwischen eineN und drei LandessprecherInnen), fünf neue BundessprecherInnen wählten.

Diese vertreten ein Jahr lang bundesweit alle FÖJlerInnen und engagieren sich zum Beispiel dafür, ökologische Themen politisch voranzubringen.
Dafür sind sie bei politischen Sitzungen wie z.B. denen des Bundesarbeitskreises FÖJ anwesend, treffen PolitikerInnen und organisieren Aktionen wie Demos oder den Bundesaktionstag. Dadurch steigern sie Jahr für Jahr den Bekanntheitsgrad des Freiwilligen Ökologischen Jahres.

Neben der Bundessprecherwahl wurden auch Arbeits- und Kommunikationsstrukturen neu überarbeitet, Arbeitskreise gebildet und bereits eifrig über Themen und Inhalte diskutiert.

Dabei sind viele Ideen geweckt und Ziele gesteckt worden, die sicherlich auch schon bald bekanntgegeben werden.

Geleitet wurde die BDK von den fünf ehemaligen Bundessprechern und drei Trägervertretern.

Im Anschluss fand die Jahreshauptversammlung des FÖJ Aktiv e.V statt. Dies ist ein gemeinnütziger Verein aus aktuellen und ehemaligen FÖJlerInnen der vor allem bei Projekten und Aktionen Unterstützung leistet.

von Cornelia Rösch und Marco v. Marschall (LandessprecherInnen der Bundesländer Sachsen und Hessen)